1996 gelang der Durchbruch in die internationalen Charts mit E-Rotic. Danach folgten weltweite Charterfolge mit Künstlern und Gruppen wie Culture Beat, Garcia, Captain Jack, Jan Hammer, Boney M, Frida von ABBA, Dj Bobo, Bushido, Andrea Berg, Florian Silbereisen mit Klubbb3, Fantasy.

Wir arbeiteten mit Produzenten und Songwritern wie Frank Farian, David Richards von Queen, Jan Hammer, Thorsten Fenslau, David Brandes, Andreas Carlson (B. Spears) und Thomas Anders zusammen und erreichten dabei mit den Verkäufen mehrmals Gold- und Platin-Status

RnB, Hip Hop, Pop-Rock, Dance, House, bis hin zu Schlager. ​

Erfolge

150'000'000 Plays auf Streaming Plattformen wie Spotify und Co.

Über 40 Charts Platzierungen in 40 Ländern

 Mehr als 4'000'000 verkaufte Platten

15 Gold und 4 Platinum Albums

5 Nummer 1 Hits

30 Top Ten Hits